Arteche beteiligt sich am Bau und integriert gemäß Norm IEC 61850 die Umspannwerke von Puerto Libertad

04/02/2019
Auch die Umspannwerke der Photovoltaikanlage Puerto Libertad, eine der größten in Mexiko mit 405 Megawatt Spitzenleistung (MWp), sind mit den qualitativ hochwertigen Stromlösungen von Arteche ausgestattet
Arteche beteiligt sich am Bau und integriert gemäß Norm IEC 61850 die Umspannwerke von Puerto Libertad

Die Arteche Gruppe hat für Acciona an der Errichtung der Umspannwerke der Photovoltaikanlage Puerto Libertad sowie der Schaltanlage mitgewirkt, die diese Anlage mit C.F.E. in Mexiko verbindet. Es handelt sich um eine der wichtigsten Anlagen für erneuerbare Energien des Landes, die mit mehr als einer Million Photovoltaikmodulen ausgestattet ist, die so programmiert sind, dass sie dem Lauf der Sonne folgen.

Acciona hat sich auf die Arteche Gruppe verlassen, um sich am Bau von Schaltanlagen und Hebestationen zu beteiligen und diese sowohl in das nationale Übertragungsnetz von CENACE als auch in die SCADAs der Photovoltaikanlage zu integrieren. Zu diesem Zweck wurden SAS-Automatisierungssysteme nach der Norm IEC 61850 eingesetzt, die unsere saTECH-Produktreihe umfassen .

Darüber hinaus hat Arteche seine umfangreiche Erfahrung in der Energiequalität aus über 30 Jahren Projektarbeit in mehr als 30 Ländern eingebracht. Für das Werk Puerto Libertad wurden verschiedene Studien zur Netzqualität, zu Leistungsflüssen oder zur Spannungswiederherstellung entwickelt, um den Netzwerkcode einzuhalten und Kondensatorbänke in smARTop-Struktur bereitzustellen.

Dieses Großprojekt wird eine Kapazität haben, die den Strombedarf von 583.000 mexikanischen Haushalten decken und die Emission von 925.433 Tonnen CO² in die Atmosphäre vermeiden kann. Die Anlage befindet sich auf einem 10 km² großen Grundstück, davon 2,4 km² mit Sonneneinstrahlung.

ACCIONA ENERGY

ACCIONA Energy, the Energy Division of the ACCIONA Group, is a world leader in the field of renewable energies. It takes on the mission of demonstrating the technical and economic viability of a new energy model guided by sustainability criteria.