Arteche hat auf der CIRED 2017 vier wissenschaftlich-technische Berichte präsentiert

06/27/2017
Unsere umfangreichen Beiträge haben uns erneut als maßgebendes Unternehmen der Branche bestätigt
Arteche ha presentado cuatro papers técnicos en Cired 2017

Das Unternehmen hat auf der CIRED 2017, einer der wichtigsten internationalen Kongressmessen für Stromverteilung,  vier Vorträgen über ihre technologischen Lösungen gehalten, mit denen die langjährige Erfahrung, die Fachkenntnissen und die Position Arteches als maßgebendes Unternehmen der Branche bestätigt wurden.

Über unsere Palette an Hilfsrelais für kritische Anwendungen hat eine unserer Expertinnen auf diesem Gebiet den Vortrag “How to select Auxiliary Relays for isolation applications” gehalten.

Zu Lösungen in der Automatisierung von Verteilnetzen, in Zusammenhang mit unserer gesamten Produktpalette an Sensoren und IEDs, die speziell für den Einsatz in verschiedenen Anlagen der Sekundärverteilung von Mittelspannung entwickelt wurden, hat unser Experte in dieser Materie den Vortrag “Low Power Instrument Transformer based MV automation: lessons learned and future applications” gehalten.

Unsere Experten in Lösungen für die Automatisierung von Umspannwerken haben die wissenschaftliche Arbeit „IEC-61850 control system at Windyhill Scotland“ präsentiert.

Und schließlich hat einer unserer Experten in Sachen Stromqualität den Vortrag “Hybrid statcom solutions in renewable systems” gehalten.