Arteche liefert Leistungsspannungswandler für Eigenbedarf für die Photovoltaikanlage von Núñez de Balboa

02/11/2020
Die Lieferung umfasst Dienstleistungen wie die Gasbefüllung von Spannungswandlern für Hilfsdienstleistungen, die in der Photovoltaikanlage Núñez de Balboa in der Region Extremadura, Spanien, installiert sind
Arteche liefert Leistungsspannungswandler für Eigenbedarf für die Photovoltaikanlage von Núñez de Balboa

Der Arteche Konzert hat Leistungsspannungswandler für eigenbedarf für die Photovoltaikanlage Núñez de Balboa geliefert. Es handelt sich um ein Projekt der Iberdrola-Gruppe, das mit einer installierten Leistung von 500 MWp 250.000 Menschen mit sauberer Energie versorgen wird.

So wird die Anlage im spanischen Extremadura die Emission von 215.000 Tonnen CO2 in die Atmosphäre vermeiden.

Iberdrola hat sich bei gasisolierten Hilfsdiensten auf unsere Spannungswandler UGP 420 verlassen. Diese Ausrüstung ermöglicht es, eine Niederspannungsversorgung von bis zu 100kVA direkt aus einer Hochspannungsleitung zu beziehen, wobei die Vorteile eines potenziellen Transformators mit den Anwendungen eines Verteilungstransformators kombiniert werden.

Dieses Gerät, auch bekannt als Power Voltage Transformers (PVT) oder Station Service Voltage Transformer (SSVT), hat mehrere Vorteile beim Einsatz in Projekten mit erneuerbaren Energien:

  • Zuverlässige Versorgung, auch wenn die Anlage nicht in Betrieb ist, sofern sie an eine Hochspannungsleitung angeschlossen ist.
  • Keine Wartung: Dadurch entfällt die logistische Komplexität eines Betriebs, der in die Fabrik verlegt wird.
  • Einfache Inbetriebnahme.

Ein Arteche-Team reiste zur Baustelle, um unsere Ausrüstung mit Gas zu füllen.

Darüber hinaus haben wir auch unsere Hochspannungs-Messwandler bis 800kVgeliefert, die in mehr als 150 Ländern installiert sind.