Das südafrikanische Stromversorgungsunternehmen Eskom setzt auf die Messwandler von Arteche

05/09/2018
Das Team der Arteche-Geschäftsstelle in Johannesburg wird auf der African Utility Week 2018 alle Messlösungen für Hoch- und Mittelspannung des Unternehmens präsentieren
Das südafrikanische Stromversorgungsunternehmen Eskom setzt auf die Messwandler von Arteche

Das südafrikanische Stromversorgungsunternehmen Eskom setzt auf die Hochspannung Messwandler von Arteche, die all seine regulatorischen Anforderungen übertroffen haben und auf der African Utility Week 2018 vom 15. bis zum 17. Mai in Kapstadt präsentiert werden.

Das Team der Arteche-Geschäftsstelle in Südafrika wird außerdem an Stand C7 unsere Leistungsspannungswandler für Eigendebar vorstellen, die in einem einzigen Apparat die Vorteile des Leistungstransformators mit den Anwendungen eines Verteiltransformators kombinieren. Darüber hinaus informieren unsere Mitarbeiter über Messsensoren Mittelspannung  (Low Power Instrument Transformer LPIT), von denen bereits über 44 000 installiert wurden. 

Die Testblöcke sowie die Auslöserelais, Hilfsrelais und Überwachungsrelais, die weltweit in anspruchsvollen Anlagen zum Einsatz kommen, runden unsere Teilnahme an der größten Branchenmesse Afrikas ab.