Die größte Offshore-Windturbine der Welt ist mit unseren Hilfsspannungstransformatoren ausgestattet

3 Sep 2020
Haliade X, die 12MW-Offshore-Windturbine mit einem GIS-Umspannwerk an ihrer Basis mit unserem Hilfsspannungstransformator (PVT oder SSVT)

Die größte Offshore-Windturbine der Welt, die erste 12 MW, hat bereits mit der Stromerzeugung begonnen. Der Prototyp, der im Hafen von Maasvlakte Rotterdam in den Niederlanden installiert wurde, ist 260 Meter hoch, hat einen 220-Meter-Rotor und ist in der Lage, Energie für 16.000 Haushalte zu erzeugen.

Mit dem Ziel, Verluste zu reduzieren, die Inbetriebnahme zu vereinfachen, den Wirkungsgrad zu verbessern und den Bruttokapazitätsfaktor zu erhöhen, verfügt die Haliade X-Turbine im unteren Teil ihres Turms über ein gasisoliertes Umspannwerk. Das entwickelte GIS-Modul umfasst unseren Hilfsspannungstransformator (PVT oder SSVT), der die Turbine in Zeiten ohne Wind mit Strom versorgt. Diese PVT oder SSVT sind eine äußerst zuverlässige Stromquelle innerhalb des Umspannwerks selbst

Dieses Offshore-Windturbinenmodell von GE Renewable Energy wurde bereits für mehrere Offshore-Windparks wie Dogger Bank in Großbritannien oder SkipJack and Dogger Bank in den USA mit einer Gesamtkapazität von 4.800 MW ausgewählt.

Die größte Offshore-Windturbine der Welt ist mit unseren Hilfsspannungstransformatoren ausgestattet