Neue Arteche EMEA Vertreterversammlung 2019

06/14/2019
Vertreter aus 19 Ländern haben sich im Ultrahochspannungslabor von Arteche getroffen
Neue Arteche EMEA Vertreterversammlung 2019

Vom 11. bis 13. Juni hielt Arteche die EMEA Vertreterversammlung 2019.

Während der dreitägigen Veranstaltung haben wir mit unserem umfassenden Netzwerk von europäischen Vertretern zusammengearbeitet und unsere Herausforderungen für 2019 und Meilensteine von 2018 erläutert. Wir haben unseren strategischen Plan vorgelegt, der unseren Weg in den kommenden Jahren definiert, einschließlich der Entwicklung von Mehrwertdiensten auf der Grundlage unserer Technologien und unseres Wissens.

Wir haben auch über die Wettbewerbslandschaft sowie über die Technologie- und Markttrends gesprochen. Wir zeigten unsere neuesten Nachrichten über unsere Hochspannungsmesswandler bis 800kV, unsere Mittelspannungswandler und unsere Leistungsspannungswandler, die für verschiedene Anwendungen wie z.B. Stromversorgungen für Telekommunikations- und Überwachungssysteme eingesetzt werden können.

Dank der digitalen Messung auf Basis optischer Messwandler und der Stand Alone Mergin Unit (SAMU) für Projekte mit Prozessbus unter dem Paradigma der digitalen Umspannwerke haben wir die neuen Anwendungsbereiche verteilt. Darüber hinaus haben wir unsere Lösungen zur Integration erneuerbarer Energien nach strengen Grid Codes vorgestellt.

Diese Versammlung bot außerdem die Gelegenheit, unseren Vertretern unseren Ethikkodex vorzustellen, unsere Verhaltensrichtlinien, die die Grundsätze und Werte beinhalten, die uns bei der Ausübung unserer beruflichen Tätigkeit lenken.